Sonntag, 4. Juni 2017

Parkgärtnern – Lust und Frust.

Das Gärtnern im Park birgt Lust und Frust. Letzterer kommt auf, wenn Gemüse nicht geerntet, sondern ausgegraben und gezockt wird. Heute hat es den Mangold erwischt. Freude bereitet die Pflege unserer Hochbeete dennoch. Es gibt ständig Neues zu entdecken. Zum Beispiel eine Hummel, die wie ein Breakdancer die Staubblätter des Mohns durchpflügt und anschließend mit Pollen getränktem Beinkleid laut summend entschwindet.

Weitere Tierbeobachtungen findet ihr auf unserem Pinterest Board „Insekten im Suttnerpark“.

Gettin’ Down: Bumble Bee Breakdance


Auf der Mangoldstraße


Mangold nach Mundraub


Interessiert mich die Bohne


5 Gramm Rote Bete


Stachelbeere an Besenstiel


Mutmaßlicher Dunkelroter Schlitzahorn


Optisch ansprechende Farbkombination

Samstag, 3. Juni 2017

Impressionen vom ersten Gärtnern & Grillen 2017.

Der Suttnerblog verkommt zur monothematischen Leistungsschau. Anbei findet ihr Impressionen vom ersten Gärtnern & Grillen des Jahres. Ab sofort immer sonntags ab 12:00 Uhr.

Der Beet-Club Altona packt aus

Gärtnern, Grillen und Gitarren: man bringt sich in Stimmung

Die Band hat Verstärkung mitgebracht

Der Grillmeister sieht Rot

Gartenhandschuhe im Dessin „Wildrose“

Minze außer Kontrolle

Der Beet-Club Altona in der Totalen

Storchschnabeldusche

Innerstädtisches Gärtnern

Erstmals mit dabei: Mangold