Sonntag, 7. September 2014

Sag mir, wo die Blumen sind.

Für unseren Beet-Club Altona stehen die Zeichen mal wieder auf Expansionskurs: Unsere Hochbeete sind bei der Neugestaltung des Suttnerparks fest eingeplant, und zwar mit neuer Raumaufteilung und doppelter Nutzfläche. Bevor es aber soweit ist, müssen die alten Beete demontiert werden, um Platz für die Bauarbeiten zu schaffen.

Und so kam es, dass wir heute einen neuen Trend erprobten – Urban Degardening („Städtisches Entgärtnern“) – und unsere seit drei Jahren liebevoll gepflegten Stauden ins sichere Exil expedierten. In mit Karton ausgekleideten Bäckerkisten werden sie die kommenden Wochen bei uns im Garten verbringen, genau wie unser Insektenhotel.

Fotos vom Gärtnern gab es an dieser Stelle schon genug. Hier also erstmals Fotos vom Entgärtnern!
> alle Fotos vom Beet-Club Altona gibt’s bei Pinterest

Ansehnliche Umzugskartons
Links im Bild: Der Weg kommt weg
Nicht jede Pflanze kam freiwillig mit
Scheckenknöterich To-go
Kreatives Chaos nach Art des Beet-Clubs Altona
Sag mir, wo die Blumen sind

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen