Mittwoch, 18. Mai 2011

Suttnerpark bleibt: Party am Sonntag den 22.05.

Noch laden die alten Ahorne zumindest das Auge zum Verweilen ein

Wer in der direkten Nachbarschaft des Suttnerparks wohnt, der weiß: Eigentlich ist dort immer Party. Leider neigen die alkoholisierten Dauergäste zu Aggression. Man ist wenig geneigt, sich dazu zu gesellen.

Am Sonntagnachmittag steigt im Suttnerpark endlich mal ein Fest für alle, denn die Initiative „Moorburtrasse stoppen!“ lädt zu Kaffee und Kuchen. Anlass sind Vattenfalls erneute Pläne, in Hamburg hunderte Bäume zu fällen.

Ich freue mich darauf, am Sonntag viele Menschen aus dem Viertel kennenzulernen. Zu beratschlagen, wie die Bäume gerettet werden können. Und gemeinsam einen Suttnerpark zu etablieren, von dem jeder etwas hat.


Party zur Rettung des Suttnerparks

  • Sonntag, 22.05.2011 im Bertha-von-Suttner-Park
  • Beginn: 15:00 Uhr
  • Kaffee, Kuchen, Kennenlernen
  • Informationen rund um die Moorburgtrasse
  • Organisation von Einwendungen gegen die Trasse
[update:]
> Hier findet ihr die Bilder vom Fest im Suttnerpark

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen