Samstag, 12. Februar 2011

Ein ungewöhnlicher Aufruf.

Niemand löffelt gerne die Suppe anderer aus. Trotzdem wird in Deutschland reichlich davon gekocht. Eine besonders heiße Brühe ist unser Atommüll, für den weltweit noch kein fertiges Endlager existiert.

Diese unbestrittene Problematik thematisiert das Projekt „Sei Teil der Bewegung
in einem kurzen Film, der auf ungewöhnliche Weise zum Wechsel zu Ökostrom aufruft. Mittlerweile habe ich ihn mir viermal angesehen und bin nach wie vor extrem angetan:

So habe ich es noch nie gesehen (Film: seiteilderbewegung.de, via greenpeace blog)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen