Donnerstag, 4. März 2010

Der Welt geht ein Licht auf.

Der 27. März 2010 wird ein wohlplatzierter Schlag ins Gesicht des gemeinen Klimaskeptikers. Denn an diesem Tag feiert sich die weltweit operierende Sekte der Klimaretter selbst. Und zwar mit der „Earth Hour 2010“, dem beliebtesten gemeinschaftlichen Bekenntnis zum Planeten Erde:

Endlich kenne ich die zweite Sache, für die Musik von Coldplay nützlich ist
(Video:
earthhour.org; den öden Anfang habe ich übersprungen)

Keine Kommentare:

Kommentar posten