Donnerstag, 3. Dezember 2009

Moorburgtrasse: erste Baumbesetzer im Gählerpark.

Banner im Gählerpark Altona, wo seit heute Abend zwei Baumbesetzer gegen die Rodung von rund 400 Bäume protestieren

Es ist soweit – offensichtlich stehen die ersten Baumfällungen für die Vattenfall-Fernwärmeleitung durch den Grünzug Altona kurz bevor! Soeben erreichte mich der SMS-Alarm der Initiative „Moorburgtrasse stoppen!“: Anwohner haben einen Baum im Gählerpark besetzt, zwei von ihnen sollen jetzt darin wohnen. Die Initiative ruft dazu auf, sich mit den Baumbesetzern zu solidarisieren – bei den aktuellen Temparaturen dürfte uns das nicht allzu schwer fallen. Leider fahre ich morgen nach Berlin und komme erst spät am Samstag zurück. Aber morgen vor der Arbeit werde ich die beiden besuchen und hoffentlich weitere Informationen und ein Paar Bilder mitbringen.

Mehr zum Thema auf dem Suttnerblog (Auszug):
> Moorburgtrasse: BUND legt Beschwerde ein.
> Moorburgtrasse: Widerstand im Lunapark.
> Moorburgtrasse durch Altona: neue Fakten.

Kleiner Tipp:
Um den Suttnerblog gezielt zu durchsuchen, klickt einfach unten auf eines der Labels, z.B.
„Baumbesetzer“.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen