Freitag, 21. August 2009

Nachtrag: Vattenfall CO2-Classics.

Die „Remixe“ der aktuellen Kinowerbung von RWE zeigen: Die beste Plattform für medienwirksamen Protest gegen die klimafeindliche Politik der großen Energiekonzerne sind deren eigene, millionenschwere Werbemaßnahmen!

Eine breite „Angriffsfläche“ bietet auch Vattenfall. Schließlich hat der Konzern mit der BEWAG und den HEW nicht nur deren Kunden, sondern auch deren Sportengagements gekauft. Für den Vattenfall Berliner Halbmarathon ist bereits die Aktion „Laufen gegen Atomkraft & Kohle“ geplant, aus der sich Synergie-Effekte für die nächsten Vattenfall Cyclassics in Hamburg ergeben können.

Umweltschützer von Klimaplenum Hamburg und Gegenstrom waren bereits bei den diesjährigen Vattenfall CO2-Classics aktiv:

„Vattenfall – Supergau – wir verhindern Trassenbau“ (Bild: de.indymedia.org)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen